Ferien- Lese(s)pass für Volksschulkinder im gesamten Burgenland

Liebe Eltern!

Liebe Erziehungsberechtigte!

Ich hoffe, Sie haben mit Ihrer Familie die Ferien gut verbracht und hatten einen guten Start in das neue Schuljahr. Mit der Initiative „Lesesommer Burgenland“ haben wir während der Ferienzeit für unsere Kinder im Burgenland ein gutes Angebot geschaffen, um das Lesen zu fördern.

Die Wichtigkeit des Lesens kann nicht stark genug betont werden. Lesen ist die wichtigste Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Bildung. Kindern das Lesen beizubringen kann für die Eltern eine schöne Aufgabe sein. Die Eltern fördern damit nicht nur die Lesekompetenz und das Leseverstehen der Kindern, sie verbringen wertvolle Zeit mit ihren Kindern.

Gemeinsames Lesen in der Familie verbindet.

Der „Lesesommer Burgenland“ ist eine gemeinsame Aktion der Bibliotheken Burgenland, der Bildungsdirektion und mir als zuständigen Landesrätin. Damit haben Kinder die Möglichkeit kostenlos aus einer umfangreichen Sammlung Bücher und Geschichten nach ihrem Geschmack zu finden.

Ich darf mich bei Ihnen, liebe Eltern dafür bedanken, dass Sie ihrem Kind oder ihren Kindern die Teilnahme an dieser Aktion ermöglicht, und sie dabei unterstützt haben. Wir möchten sie und Ihre Familie dafür belohnen. Es wird in den kommenden Tagen in mehreren Bezirken für die ganze Familie interessante und lustige Abschlussveranstaltungen mit einer Zaubershow und einem Bauchredner geben.

Die Termine und Orte sind im Anhang angeführt. Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir um verbindliche Anmeldungen in den Bibliotheken des Landesverbandes oder mit dem unten angeführten Formular.

Abschließend danke ich Ihnen und Ihren Kindern für die Teilnahme am Lesesommer Burgenland und freue mich, Sie bei den Abschlussveranstaltungen zu treffen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Herbstbeginn und ein erfolgreiches Schuljahr!

Ihre Landesrätin für Kinder, Jugend, Familie und Bildung

Mag.a (FH) Daniela Winkler

ZUM PRESSETEXT